PAMELA ANDERSON unterstützt Demokratie in Europa – DiEM25 !

Zusammen mit Srećko Horvat, dem kroatischen Philosophen auf Listenplatz drei der transnationalen Liste von Demokratie in Europa – DiEM25, präsentierte Pamela Anderson vergangene Woche in Berlin ihr Wahlplakat. Bundesweit werden rund 1000 Plakate, auf denen Pamela Anderson für den Green New Deal wirbt, zu sehen sein.

Pamela Anderson und Srećko Horvat für den New Green Deal von Demokratie in Europa DiEM25 zur Europawahl 2019
++ am 08.05.2019 in Berlin (Berlin).
(c) Andi Weiland | Demokratie in Europa DiEM25

 
Der Green New Deal sieht vor, dass über die europäische Investitionsbank über 5 Jahre 500 Milliarden Euro jährlich in den Klimaschutz investiert werden. Er wird Europas Infrastruktur und Wirtschaft so verändern, dass die ehrgeizigen Klimaziele noch eingehalten werden können. Er soll den Ausbau erneuerbarer Energien, den Umbau des Verkehrssektors, die Erforschung grüner Technologien und die Schaffung nachhaltiger Arbeitsplätz in ganz Europa unterstützen.
Grün, sozial, und provokant: Pamela Anderson setzt sich als Aktivistin schon seit Jahren für soziale und ökologische Belange ein und kämpft für Tierrechte, Pressefreiheit sowie gegen die Rodung von Regenwäldern. Sie unterstützt die Gelbwesten – Proteste in Frankreich und vor allem auch den Klimaschutz. Sie unterstützt damit die paneuropäische Bewegung (DiEM25) von Yanis Varoufakis, welcher selbst als Spitzenkandidat für Demokratie in Europa – DiEM25 zur Europawahl antritt.
Zitat Pamela Anderson:
“Ich engagiere mich für DiEM25, weil diese Europawahlen entscheidend sind und diese Bewegung mit ihren verschiedenen nationalen Parteien als einzige einen umfassenden und inspirierenden Green New Deal für Europa zur Wahl stellt. Und ich unterstütze diese friedliche, progressive und effektive Bewegung auch deshalb, weil sie aus echten Basis Aktivist*innen besteht. Außerdem vertraue ich Menschen, die alles für das Wohl anderer aufgegeben haben.
Ich weiß, dass dieses Wahlplakat ein wenig ungewöhnlich ist. Aber es ist Zeit rauszugehen und alles zu tun, was nötig ist, um die Aufmerksamkeit der Leute zu erregen. Die eigene Stimme kann viel bewirken. Das ist für mich lebendige Demokratie. Der Green New Deal muss global umgesetzt werden, wir müssen den Planeten wieder zurückerobern! Lasst uns vieles ganz neu denken und Spaß dabei haben!”
Demokratie in Europa – DiEM25
presse@deineuropa.jetzt

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Von der Leyen nutzt die Leichtgläubigkeit der Öffentlichkeit aus

Es ist an der Zeit, dass die Europäer:innen erkennen, dass ihre Anführer:innen Russland nur als Vorwand benutzen, um ihren eigenen Reichtum zu ...

Mehr erfahren

Yanis Varoufakis nimmt das korrupte europäische Energiesystem auseinander

Inmitten einer sich verschärfenden Energiekrise lenken die Verantwortlichen in ganz Europa von ihrer eigenen Rolle ab und verweisen auf ...

Mehr erfahren

SPD, Grüne und FDP: Mit Volldampf in die (vermeidbare) Rezession

Ein Statement des Koordinationsteams von MERA25 und DiEM25 in Deutschland zum wirtschafts- und sozialpolitischen Kurs der Bundesregierung in der ...

Mehr erfahren

Das Verhalten großer Konzerne gegenüber Gewerkschaften unterstreicht die Notwendigkeit von Organisierung

Während Unternehmen wie Amazon und Starbucks Arbeitnehmer:innenrechte verwehren bietet das Green Jobs Kollektiv von DiEM25 eine Plattform für ...

Mehr erfahren