Filmvorführung in Regensburg klarer Publikumsmagnet

Am Mittwoch, 25.9.19, war es nach längerer Pause endlich wieder so weit: Unsere Filmreihe ‚Shake Europe‘ ging im Andreasstadel in die 7. Runde. In Kooperation mit Transition Regensburg haben wir mit Tomorrow (2015, R: Mélanie Laurent, Cyril Dion) einen Film gezeigt, dessen Macher*innen Antworten auf die global-ökologischen Krisen suchen, finden und zeigen. Ein Film der Hoffnung macht und Antworten auf Fragen gibt, wie wir beispielsweise ökologisch, sozial und nachhaltig wirtschaften können.

Erfreulicherweise war der Saal bis fast auf den letzten Platz gefüllt und auch nach dem Ende blieben fast alle Besucher*innen auf ihren Plätzen, als wir gemeinsam mit zwei Vertreter*innen von Transition auf dem Podium einen Blick sowohl auf den Film als auch auch auf das warfen, was es hier vor Ort an progressiven Initiativen gibt.

Dabei beteiligten sich zahlreiche Besucher*innen aus dem Publikum mit Wortbeiträgen: Vielen war es ein Bedürfnis den positiven Impact, den der Film auf sie hatte zu loben, doch wir diskutierten auch über die globalen Zusammenhänge, die uns an diese sozio-ökologischen Kipppunkte gebracht haben, an denen wir nun stehen. Schließlich gab es auch aus dem Publikum Anregungen und Angebote zur weiteren Vernetzung. Abschließend saßen Mitstreiter*innen des lokalen DSC und Besucher*innen bei weiteren Getränken im Andreasstadel und diskutierten in entspannter Atmosphäre weiter.

Insgesamt ein Abend der nicht nur durch den Film selbst Mut macht, sondern auch dadurch, dass hier vor Ort einmal mehr viele Menschen Energie darauf verwenden, den so dringend benötigten sozial-ökologischen Wandel, für den sich auch DiEM25 (nicht zuletzt im Rahmen des GNDE) einsetzt, voranzutreiben.

Die Filmvorführung war gut besucht und ein voller Erfolg für das DSC Regensburg. Fotos: Tom Gillich

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Von der Leyen nutzt die Leichtgläubigkeit der Öffentlichkeit aus

Es ist an der Zeit, dass die Europäer:innen erkennen, dass ihre Anführer:innen Russland nur als Vorwand benutzen, um ihren eigenen Reichtum zu ...

Mehr erfahren

Yanis Varoufakis nimmt das korrupte europäische Energiesystem auseinander

Inmitten einer sich verschärfenden Energiekrise lenken die Verantwortlichen in ganz Europa von ihrer eigenen Rolle ab und verweisen auf ...

Mehr erfahren

SPD, Grüne und FDP: Mit Volldampf in die (vermeidbare) Rezession

Ein Statement des Koordinationsteams von MERA25 und DiEM25 in Deutschland zum wirtschafts- und sozialpolitischen Kurs der Bundesregierung in der ...

Mehr erfahren

Das Verhalten großer Konzerne gegenüber Gewerkschaften unterstreicht die Notwendigkeit von Organisierung

Während Unternehmen wie Amazon und Starbucks Arbeitnehmer:innenrechte verwehren bietet das Green Jobs Kollektiv von DiEM25 eine Plattform für ...

Mehr erfahren