Neugründung der Lokalgruppe Bremen

Am 31.01.2018 hat sich die DiEM25 Lokalgruppe in Bremen zum zweiten Mal getroffen und damit ihre Neugründung gefestigt.
Nachdem sich im Laufe des Jahres 2017 die Lokalgruppe in Bremen aufgelöst hatte, hat sich 2018 bereits ein neues DSC gefunden. Spencer Ryan hatte die Initiative ergriffen und dafür gesorgt, dass ein Spontaneous Collective zusammen fand und nun über Mail und über Facebook zu erreichen ist.
Außerdem wurde bereits inhaltlich gearbeitet und DiEMs European New Deal besprochen. Ebenso das Manifest, womit alle grundsätzlich übereinstimmten. Weiter wurden der VW-Skandal und Transparenz allgemein thematisiert.
Die Lokalgruppe Bremen möchte darüber hinaus eine Plattform für alle Interessierten in Bremen und Umgebung sein. Die DiEM-Community sagt herzlich willkommen und freut sich auf die ersten Treffen und aufs persönliche Kennenlernen.
Ein Termin für das nächste Treffen wird derzeit gesucht. Im Falle der gewünschten Teilnahme reicht eine kurze Anfrage per Mail oder Facebook. Auf der Agenda für das nächste Treffen stehen:

  • Besprechen mit wem und wie wir in Kontakt treten wollen
  • Kontakte herstellen
  • Inhaltliche Verständigung über Schwerpunktsetzung der Einzelnen

 

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Yanis Varoufakis nimmt das korrupte europäische Energiesystem auseinander

Inmitten einer sich verschärfenden Energiekrise lenken die Verantwortlichen in ganz Europa von ihrer eigenen Rolle ab und verweisen auf ...

Mehr erfahren

SPD, Grüne und FDP: Mit Volldampf in die (vermeidbare) Rezession

Ein Statement des Koordinationsteams von MERA25 und DiEM25 in Deutschland zum wirtschafts- und sozialpolitischen Kurs der Bundesregierung in der ...

Mehr erfahren

Das Verhalten großer Konzerne gegenüber Gewerkschaften unterstreicht die Notwendigkeit von Organisierung

Während Unternehmen wie Amazon und Starbucks Arbeitnehmer:innenrechte verwehren bietet das Green Jobs Kollektiv von DiEM25 eine Plattform für ...

Mehr erfahren

Der Kaiser Kapitalismus hat keine Kleider

Die weltweite Reaktion auf den Russland-Ukraine-Krieg zeigt, dass es keine automatische Ausrichtung auf den Westen mehr gibt, der seine eigene ...

Mehr erfahren