Yanis Varoufakis sagt gegen die Firma aus, die für das Ausspähen von Julian Assange bezahlt wurde.

Der Kampf um Gerechtigkeit für Julian Assange findet heute vor einem Gericht in Griechenland statt, wo Yanis Varoufakis gegen die Firma aussagen wird, die dafür bezahlt wurde, Assange auszuspionieren, während er über Jahre in der ecuadorianischen Botschaft in London ausharrte.

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Wahlen in Frankreich und Großbritannien: Europa wacht auf

MERA25-Vorstandsmitglied Marie-Olivia Badarne über den Ausgang der Parlamentswahlen in Großbritannien und Frankreich.

Mehr erfahren

Wir verurteilen die irrationale Eskalationspolitik und fordern: keine US-Langstreckenwaffen nach Deutschland

Wir verurteilen die irrationale Eskalationspolitik und fordern: keine US-Langstreckenwaffen nach Deutschland

Mehr erfahren

Ein radikaler Traum

MERA25-Mitglied Louis Ratzel über die Bedeutung des Wortes "radikal" und sein persönliches Verständnis des Begriffs.

Mehr erfahren