Wir haben die Unterstützung der Klimaliste Deutschland zur Bremer Bürgerschaftswahl

Jetzt ist es offiziell: Die Klimaliste Deutschland hat ihre Unterstützung für uns bei der Wahl in Bremen bekannt gegeben. Stück für Stück gewinnt MERA25 an Unterstützung und formt sich als die radikale, progressive und grüne politische Kraft für Bremen. Ganz gemäß unseres Slogans „Für die neue Bremer Solidarität“, mit dem wir unseren Wahlkampf am 18. und 19. März begonnen haben.

“Die Unterstützung der neuen Bremer Solidarität durch die Klimaliste Deutschland freut uns sehr, denn Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit sind untrennbar verbunden. Wir kämpfen in Bremen für eine radikale und gerechte Klimapolitik”, sagt Jan Genin, Sprecher von MERA25 Bremen.  

MERA25 setzt sich für die neue Klimasolidarität ein, denn Bremen liegt an der Küste und hat nur eine Zukunft, wenn es den Klimaschutz konsequent umsetzt. Wir wollen die entscheidende Infrastruktur in die Hände der Bürger:innen legen, die Energieversorgung vergesellschaften und eine öffentliche Arbeitsplatzgarantie einführen, damit Bürger:innen sofort beginnen können, den notwendigen Wandel selbst zu gestalten.

Klimasolidarität bedeutet für uns auch ein Ende des Schuldendogmas. Um Klimaziele zu erreichen und Solidarität zu verwirklichen, müssen die Staatsausgaben massiv erhöht werden. MERA25 will dies ermöglichen, indem es auf eine moderne Geldpolitik setzt. Staaten müssen kein Geld verdienen, um es auszugeben. Im Gegenteil: Staaten schaffen das Geld, das sie ausgeben, selbst. Bremens Schuldenbremse verhindert wichtige Investitionen und verschärft die Ungleichheit immer weiter. Der wichtigste Schritt zu einer modernen Geldpolitik ist deshalb die Abschaffung der Schuldenbremse durch einen Volksentscheid.

Hier mehr erfahren und die Wahlkampagne von MERA25 Bremen unterstützen!

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Unsere Niederlage im Kontext: Die Erdoganisierung Griechenlands ist fast abgeschlossen

Das Volk hat gesprochen. Anders als 2019, als MERA25 neun Sitze im griechischen Parlament gewann, scheiterten wir bei der gestrigen Wahl an der ...

Mehr erfahren

Statement des MERA25-Vorsitzenden Yanis Varoufakis zum Wahlergebnis in Griechenland

Wir haben die Verpflichtung, der Orbanisierung unseres Landes ein Ende zu setzen

Mehr erfahren

MERA25 schreibt in Bremen Geschichte

Heute wurde in Bremen Geschichte geschrieben, als Europas erste internationale linke Partei - die in Griechenland bereits im Parlament sitzt - ...

Mehr erfahren

Europäische Minister, arbeitet ihr für für uns oder für Uber?

16 Gewerkschaften und Gigworker-Kollektive rufen die Arbeitsministerinnen und Arbeitsminister in der Europäischen Union auf, ihren Kampf für ...

Mehr erfahren