DiEM25 präsentiert: Eine rebellische Agenda für Deutschland (mit Yanis Varoufakis)

Egal, ob Ampel, Jamaika oder wieder GroKo – die nächste Bundesregierung wird weder rebellisch noch progressiv sein. Der Grund? Politik in Deutschland ist visionslos, angepasst und ohne Ambitionen.

Wie also weiter? Wir brauchen eine rebellische Agenda für Deutschland – und eine Stimme in den Parlamenten, die sie vertritt. Am 13. November präsentieren DiEM25 und Yanis Varoufakis eine rebellische Agenda für Deutschland. Sei dabei!

Eine rebellische Agenda für Deutschland – Das Programm:

  • Yanis Varoufakis, DiEM25 Mitbegründer (in englischer Sprache)
  • Unsere Agenda für Deutschland: Realistisch, rebellisch, radikal
  • Was wir jetzt brauchen – Julijana Zita, DiEM25 Koordinierungskollektiv
  • #WeAreMillions: Fotoausstellung der Courage Foundation und DiEM25
  • Open The Black Boxes: Digitale Kunstinstallation von Danae Stratou

Wo?

Kino International, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin

Wann?

Samstag, 13. November 2021: Einlass ab 18:00 Uhr / Beginn um 19:00 Uhr / Ende gegen 21:00 Uhr

 

Um die Gesundheit aller Teilnehmenden zu schützen, gilt die 2G-Verordnung. Eintritt also nur für Geimpfte und Genesene. Für die Kontaktnachverfolgung fragen wir bei der Bestellung Wohnsitz und Telefonnummer ab. Die Daten werden vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.

Hier Eintrittskarten kaufen!

Preise: Regulär 8€, Ermäßigt 5€, Soli 15€. Wenn für dich der ermäßigte Eintritt zu hoch ist, schreib bitte eine kurze, formlose Mail an info@diem25.org. Wir schicken dir gerne ein Ticket zu.

Do you want to be informed of DiEM25's actions? Sign up here

Nie wieder – Ein Tag zum Innehalten

Ein Statement des Koordinationsteams von MERA25 und DiEM25 in Deutschland zum internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust

Read more

Was bei Anti-Kohle-Protesten in Deutschland wirklich passiert

Deutsche Medien behaupten, die Demonstranten seien nur eine Randgruppe. Aber wie unsere Leute vor Ort berichten, kommen Menschen aus allen ...

Read more

Die Erpressung von DiEM25 durch die EZB sollte uns alle beunruhigen

Die EZB verlangt von uns über 20.000 Euro an Anwaltskosten, weil wir es gewagt haben, Informationen einzufordern, die für jede:n zugänglich sein ...

Read more

Dušan Pajović von DiEM25 in Montenegro zur Person des Jahres gewählt

Unser Kampagnenkoordinator wurde von Le Courrier des Balkans für sein unermüdliches Engagement in seinem Heimatland und in der gesamten ...

Read more