Neu gegründet: Unser deutscher Wahlflügel MERA25

Am Samstag haben wir MERA25 gegründet – den deutschen Wahlflügel von DiEM25.

In Griechenland sitzt unsere Schwesterpartei MERA25 bereit im Parlament. Jetzt gibt es MERA25 auch in Deutschland! Denn es gibt keinen Konflikt zwischen Griech:innen und Deutschen – sondern einen Konflikt zwischen oben und unten. Auf der einen Seite stehen Menschen in Deutschland, Griechenland und anderen Ländern, die unter Ungerechtigkeit und Verantwortungslosigkeit leiden. Auf der anderen Seite stehen jene, die von Ungerechtigkeit und verantwortungsloser Politik profitieren. MERA25 stellt sich gegen die Ausbeutung, gegen die Verantwortungslosigkeit und gegen die Herrschaft der Wenigen.

MERA25 ist eine neue, rebellische Partei, die auch bei Landtags- und Bundestagswahlen antreten wird – und natürlich bei der nächsten Europawahl! Hier kannst du Mitglied werden!

Vorstellung der 10+1 Ziele von MERA25

Eine rebellische Agenda für Deutschland!

Außerdem haben wir 11 Ziele aus unserer rebellische Agenda für Deutschland vorgestellt.

  1. Die Schuldenbremse abschaffen
  2. Einen Green New Deal
  3. Eine bedingungslose Rentengarantie
  4. Ein Impfangebot für die gesamte Weltbevölkerung
  5. Frontex abschaffen
  6. Mehr Geld für Sozial- und Dienstleistungsberufe
  7. Die Vier-Tage-Woche einführen
  8. Eine staatliche Jobgarantie
  9. Eine bedingungslose Grunddividende
  10. Große Immobilienkonzerne kommunalisieren
  11. Eine verfassungsgebende Versammlung für Europa

Oder mit den Worten unserer Vorsitzenden Julijana Zita:

„Es ist Zeit für eine Zukunft ohne sich ständig wegen Miete und Geld Sorgen machen zu müssen, ohne von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben zu müssen, und in der unsere Kinder die gleiche Freiheit haben werden.“

Hier mehr erfahren.

Präsentation unserer rebellischen Agenda für Deutschland

 

Applaus zum Schluss der erfolgreichen Veranstaltung

 

MERA25 Vorsitzende Julijana Zita mit DiEM25 Mitbegründer Yanis Varoufakis

 

Einen riesigen Dank an alle, die uns bei der Organisation unterstützt haben und weiterhin tragen!

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Erik Edman: Assange-Entscheidung ist eine Bedrohung für die Pressefreiheit weltweit

Der politische Direktor von DiEM25 sprach mit der griechischen Tageszeitung Ethnos über die Entscheidung zur Auslieferung von Assange und deren ...

Mehr erfahren

Stellungnahme zur Entscheidung der britischen Regierung, die Auslieferung von Julian Assange an die USA zu genehmigen

Dies ist sowohl eine Verletzung von Julians Menschenrechten als auch ein Angriff auf die Pressefreiheit, die Meinungsfreiheit und letztlich die ...

Mehr erfahren

Eine Seite wählen: Wie man in polarisierten Zeiten Stellung bezieht

Verdammt, wenn du es tust, verdammt, wenn du es lässt. Mehran Khalili erörtert die fast unmögliche Aufgabe, es allen recht zu machen, wenn es um ...

Mehr erfahren

Aktivist:innen aus dem Globalen Süden verbinden soziale Gerechtigkeit mit Klimagerechtigkeit

Millionen Menschen gehen auf die Straße, um auf die Klimakrise aufmerksam zu machen und wirksame Maßnahmen zu fordern – im Globalen Norden wie ...

Mehr erfahren