DiEM25 Communications

Unsere gemeinsamen humanistischen und demokratischen Werte sind stärker als jeglicher Akt des Terrors. #totsambBCN

Einmal mehr sind wir schockiert und untröstlich über die nächste abscheuliche terroristische Attacke innerhalb einer Woche – dieses Mal in Barcelona. Ein Angriff auf die Menschen der Stadt, auf Spanien, auf Europa und auf die Werte, die wir von DiEM25 alle teilen.
Einmal mehr, und wie erst vor wenigen Tagen, stellen wir uns als DiEM25 felsenfest gegen jede Form von Diskriminierung, Menschenfeindlichkeit und Hass – ganz gleich ob sie sich auf den Straßen von Charlottesville oder Barcelona zeigt.
Einmal mehr erinnern wir uns in tragischen Zeiten daran, dass die humanistischen und demokratischen Werte, die wir teilen, stärker sind als jeglicher Akt des Terrors.
Unsere tiefste Anteilnahme gilt den Familien und Freunden der Opfer und wir wünschen allen Verletzen schnelle Genesung. In dieser schwierigen Zeit stehen wir in Solidarität mit der Bürgermeisterin Barcelonas, unserer guten Freundin Ada Colau, und mit allen spanischen Behörden.
 

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Erik Edman: Griechische Küstenwache begegnet Migrant:innen im Kriegsmodus

Erik Edman, der politische Direktor von DiEM25 berichtet von Dingen, die er während seiner Zeit beim griechischen Militär erlebt hat und die für ...

Mehr erfahren

Ein Tag in Bremen: Wohlstand für die Vielen statt Reichtum für die Wenigen

Am Wochenende trafen wir uns als Aktivist:innen von MERA25 und DiEM25 in Deutschland für einen Workshop-Tag und ein sowohl kämpferisches als ...

Mehr erfahren

Akamas: Zyperns ökologischer Schatz wird von seiner Regierung angegriffen

Die Halbinsel Akamas, die 15 Prozent der Grünfläche von Zypern ausmacht, ist zum Ziel privater Investor:innen geworden, begünstigt durch ...

Mehr erfahren

Varoufakis setzt Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis wegen illegaler Pushbacks unter Druck

Die jüngste Untersuchung von Forensic Architecture belegt das widerliche Verbrechen illegaler Pushbacks durch die griechische Regierung. Yanis ...

Mehr erfahren