Eine kreative Protestaktion unseres Teams in Berlin gegen den Krieg in der Ukraine – und wie Du das Gleiche tun kannst

Activist:innen von DiEM25 und MERA25 haben am Montag in Berlin vor der russischen Botschaft eine ernüchternde Nachricht ausgesandt, mit Spielsachen, von denen jedes den Verlust eines Kinderlebens während des gegenwärtigen Kriegs in der Ukraine repräsentiert.

“These could have been your children’s toys!” –  “Das könnte das Spielzeug Ihrer Kinder gewesen sein!“, so die Nachricht, samt Teddybären, Puppen und anderem mit (Kunst-)Blut besudeltem Spielzeug, um auf den sinnlosen Verlust von Leben als Resultat des Krieges aufmerksam zu machen.

Noch frappierender war der Fakt, dass unsere 24 bei der Installation verwendeten Spielzeuge bereits am Montagmittag nicht mehr aktuell waren, als die Zahl toter Kinder bereits auf 38 gestiegen war.

Leider wird die Menge umkommender Kinder steigen und mehr Spielzeuge werden in Blut getaucht – reales Blut –, falls der russische Präsident Wladimir Putin diesen Krieg nicht auf der Stelle beendet.

Wir müssen die russische Regierung mit den Konsequenzen ihres Terrors konfrontieren und wir fordern Dich auf, die Nachricht zu verbreiten.

Wir brauchen Dich!

Bitte schließ Dich uns an und tu das Gleiche vor Deiner lokalen russischen Botschaft, wo auch immer du lebst! Dies ist ein kleiner, symbolischer Schritt, aber gemeinsam können wir versuchen, einen Unterschied zu machen. Unser DiEM25 Kommunikations-Team wird jede Installation dieser Art verbreiten, welche von DiEMer:innen ausgeht-

In diesem Foren-Beitrag erklären wir, wie es funktioniert und teilen Fotos.

Unterzeichne unsere Petition

Wir verurteilen Putins Invasion aufs Schärfste und halten an unserer Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand fest, nach dem Rückzug aller Truppen aufs Staatsgebiet der Russischen Föderation und nach Solidarität mit den Verteidiger:innen der Ukrainischen Unabhängigkeit. Wenn Du Dich dem anschließt, nimm Dir ein paar Sekunden und unterzeichne unsere Petition.

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Resolution des Palästina Kongress 2024

Wir klagen an. Die Palästinenser:innen erleiden einen Völkermord. Israel vernichtet Gaza und seine Bevölkerung. Mehr als 40‘000 ...

Mehr erfahren

Bann für Yanis Varoufakis: Bleibt der Autoritarismus der deutschen Regierung bestehen?

Sie zeigt, zu welch drastischen Mitteln Deutschland greifen wird, um jeden zum Schweigen zu bringen, der sich gegen die Unterdrückung der ...

Mehr erfahren

Chronik des Betätigungsverbots gegen Yanis Varoufakis

Deutsche Behörden bemüht, sich von ihrem absurden Autoritarismus zu distanzieren

Mehr erfahren

Palästina Kongress Rede von Yanis Varoufakis, von der deutschen Polizei verboten

Freunde Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank, dass ihr hier seid, trotz der Drohungen, trotz der gepanzerten Polizei vor dem ...

Mehr erfahren