Fangt an zu kochen, Rezept folgt

DiEM25 Germany
01.02.2018, DSC News
Verbreiten helfen

DiEM25 lädt zur Geburtstagsfeier vom 9. bis 11. Februar in Berlin ein und freut sich über zahlreiche Workshops, Diskussionen und Aufbruch.

Fangt an zu kochen, Rezept folgt! Das sagte Brian Eno, Mitglied unseres Beratenden Ausschusses, zum Thema Demokratisierung der EU und Überleitung zu einer neuen Epoche von Menschlichkeit, fortschrittlicher Politik und Zukunftsperspektiven für unseren Kontinent und darüber hinaus.

Zwei Jahre später freuen wir uns sagen zu können, dass wir mit vielen Töpfen kochen:

  • Über 100 DiEM25 Spontankollektive (DSCs) wurden in Europa und darüber hinaus gegründet.
  • Unsere themenorientierten Arbeitsgruppen, vor kurzem gestartet, entwickeln mit uns die politischen Inhalte unserer Bewegung.
  • Wir haben unsere Wahlplattform gegründet, die transnationale Parteipolitik verwirklichen wird.
  • Dank des Engagements aller unserer aktiven Mitglieder wächst unsere Bewegung von unten her zusammen.

Und zur gleichen Zeit stolpert das politische Establishment weiter, bestätigt Autokraten und bestraft Bürger*innen, die ihre demokratischen Rechte einfordern, in Katalonien, beim G20 Gipfel und anderswo. 2018 ist die Chance für DIEM25 und alle progressiven Europäer*innen, die gegenwärtigen politischen Strukturen zu ändern, die den Zerfall Europas verursachen.

Wir fragen uns jetzt also, wie wir das demokratische Gerüst innerhalb von DiEM25 aufbauen, das wir alle anstreben? Wie können wir die Wahlplattform so in die Bewegung einfügen, dass beide davon profitieren? Mit welchen anderen progressiven Organisationen können wir uns zusammen tun, und wie?

Um uns das bisher entwickelte Rezept näher anzusehen und das Menü zu planen für 2018 und darüber hinaus, lädt DiEM25 hocherfreut ein zu unserer Geburtstagsfeier vom 9. bis 11. Februar in Berlin, genau zwei Jahre nach der Gründung unserer Bewegung in der Volksbühne!

Die Leitung der Volksbühne hat inzwischen gewechselt, aber unsere Saat ist aufgegangen und unsere Berliner Aktivist*innen organisieren eine schlichte, aber inspirierende Feier, zu der ihr herzlich eingeladen seid:

Freitag, 9. Februar, 21:00 – 03:00 Uhr im Freudenzimmer in Berlin Kreuzberg (Mehringdamm 61), Eintritt: 5, – €.

Wir brauchen noch DJanes und DJs, die ihren Style für eine halbe Stunde präsentieren wollen. Unser Motto ist Vielfalt (diversity). Du musst kein Profi sein. Wolltest du deine Lieblingsmusik nicht schon immer mal einem freundlichen Publikum präsentieren? Hier ist die Chance!

Bitte sende eine Mail an berlin1dsc@nullde.diem25.org mit deinem DJ-Namen und einer kurzen Beschreibung des Musikstils, den du präsentieren möchtest, und wir melden uns bei dir zurück.

Samstag, 10. Februar: Zukünftige Strukturen
11.00 – 18.00 Uhr: Jeweils zwei parallele Workshops an der Technischen Universität Berlin:
11 Uhr: Kreativer Widerstand (DSC Berlin) und Urbane Bewegungen (DSC Belgrad)
14 Uhr: Grüne Transformation (DSC Hamburg, Kopenhagen, München) und Liquiddemocracy – eine Chance für DiEM25? (DSC Berlin / Democracy Lab)
16.30 Uhr: Wahlflügel (KK & NK Deutschland) und Technologie (Renata Avila & Christoph Schneider)

Anstatt einen separaten Diversity-Workshop zu veranstalten, möchten wir das Thema Diversität und Feminismus in alle Workshops einbringen. Während des ganzen Tages werden wir uns bemühen, gleiche Teilnahmechancen für alle und konstruktive Diskussionen zu gewährleisten.

18:30 bis 20:00 Uhr: gemeinsames Abendessen
20:00 – 22:00 Uhr: Zukünftige Strukturen:
Podiumsdiskussion und fishbowl discussion mit Agnieszka Wiśniewksa (KK), Srecko Horvat (KK), Angela Richter & vielen mehr

  • Wie können die Wahlplattform und die Bewegung koexistieren und die Veränderungen in Gang bringen, die wir brauchen?
  • Der Fall Deutschland: Wie ändern wir die politische Richtung?

Sonntag, 11. Februar: Brunch mit Arbeitssitzungen, Fragen und Antworten
11:00 – offenes Ende:
Während und nach unserem Brunch werden wir uns mit Themen wie dem Aufbau eines DSC, dem European New Deal, Kommunikation, etc. beschäftigen.
Einige Mitglieder des neugewählten NCs und des CCs werden anwesend sein, um auf Fragen zu antworten, unsere Pläne für 2018 zu besprechen, aber auch Spaß zu haben und diese Feier auf bestmögliche Weise zu beenden.

Organisatorisches:
Am Samstag (Mittag- und Abendessen) und am Sonntag (Brunch) wird es regionale und vegetarische Speisen sowie Kaffee & Tee gegen eine Gebühr von insgesamt 20, – € geben.
Die gesamte Veranstaltung wird von DiEM Aktivisten auf Volunteerbasis organisiert. Alle Gelder werden zur Deckung von Ausgaben oder für Aktivitäten von DiEM25 verwendet.
Wir bemühen uns, Schlafplätze zu organisieren. Für Anmeldungen zum Essen, Schlafen oder einfach nur die Teilnahme bitten wir um ein Mail an berlin1dsc@nullde.diem25.org

Wir laden alle DiEM Mitglieder ein, mit uns zu feiern, und würden uns sehr freuen, dich an diesen Tagen dabeizuhaben!

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier.