Yanis Varoufakis sagt gegen die Firma aus, die für das Ausspähen von Julian Assange bezahlt wurde.

Der Kampf um Gerechtigkeit für Julian Assange findet heute vor einem Gericht in Griechenland statt, wo Yanis Varoufakis gegen die Firma aussagen wird, die dafür bezahlt wurde, Assange auszuspionieren, während er über Jahre in der ecuadorianischen Botschaft in London ausharrte.

Am Dienstag, dem 27. Oktober, um 13 Uhr Ortszeit wird der Mitbegründer von DiEM25, Yanis Varoufakis, in einer Telefonkonferenz vor einem griechischen Gericht als Zeuge für die Anklage aussagen. Er wird einen spanischen Gerichtsfall gegen die Firma UC Global unterstützen, die Julian Assange während seines Aufenthalts in der ecuadorianischen Botschaft in London ausspioniert hat.

Die fragliche Firma hatte einen Vertrag mit US-Behörden und wird wegen möglicher Verletzungen der Rechte von Yanis Varoufakis und anderer Besucher*innen von Julian Assange untersucht.

Die Ermittlungen konzentrieren sich auf heimliche und illegale Video- und Tonaufzeichnung privater Gespräche zwischen Varoufakis und Assange. Des Weiteren betrifft sie die illegale Anfertigung von Kopien von Varoufakis’ Reisepass sowie dem Inhalt seines Mobiltelefons – all dies wurde über den Atlantik von UC Global an seinen “Kunden”, d.h. die US-Regierung, übermittelt.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass dieses Verfahren gegen diejenigen, die Julian Assange jahrelang verfolgt haben, von einer europäischen Justizbehörde geführt wird. Währenddessen stirbt Julian langsam in inhumaner Isolation im britischen Äquivalent zu Guantanamo: dem Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. Und für welches Verbrechen? Er hat uns Bürger*innen über die von unseren Regierungen begangenen Verbrechen informiert.

Der Vorsitzende von MeRA25, Yanis Varoufakis, wird bei den spanischen Behörden freiwillig per Telefonkonferenz aussagen und damit entscheidend dazu beitragen, dass Assange schließlich frei gelassen wird. DiEM25, MeRA25 und die Progressive Internationale setzen sich dafür seit Jahren ein. Wir rufen Sie dazu auf, ihre Stimme zu erheben, sich uns anzuschließen und zu helfen, Julian Assange zu befreien.

Material zum Fall.

(2020.05.29) Notarial Protocol Num. 921

REF 015 Muller Varoufakis

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier

Spende für die Sache