Stoppt den Krieg in der Ukraine

Stoppt Putins Invasion. Stoppt jegliche Eskalation. Frieden durch eine völkerverbindende Diplomatie!

Der 24. Februar wird uns als dunkler Tag für Europa in Erinnerung bleiben: Russland hat die Ukraine angegriffen. Die geopolitischen Spiele zwischen Putin und der NATO haben zum Krieg geführt, und die Völker Europas sind die großen Verlierer, denn die EU hat sich einmal mehr als machtlos und irrelevant erwiesen.

Oberste Priorität muss es heute sein, den Krieg zu beenden, die russischen Truppen in ihre Stützpunkte zurückzuholen und einen echten Friedensprozess einzuleiten. Die sofortige Einstellung der Kampfhandlungen und ein dauerhafter Frieden müssen das Ziel sein. Leider haben sich die Machthaber in Moskau, Washington und in der EU, die diese Spannungen entweder verursacht oder nichts getan haben, um ihre Eskalation zu verhindern, als unfähig erwiesen, einen tragfähigen Friedensprozess einzuleiten.

DiEM25 ruft Progressive in Europa, Russland, den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt dazu auf, eine neue internationalistische Friedensbewegung ins Leben zu rufen, deren Ziel es ist, den globalen militärisch-industriellen Komplex zu entwaffnen und durch eine Volksdiplomatie – der die Interessen der Menschheit am Herzen liegen – auf internationalistische Solidarität, Kooperation und Frieden hinzuarbeiten.

Kriege opfern das gemeine Volk zum Nutzen der Mächtigen und der Profite der 1 %. Um sie zu stoppen und zu verhindern, brauchen wir echte Demokratie.

Möchtest du über die Aktionen von DiEM25 informiert werden? Registriere dich hier